PA Chatbox
×
+

Weiteres Visual zu The Detective Is Already Dead

karitorikiMärz 20, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Auf dem Twitter-Account der Anime-Adaption von The Detective Is Already Dead (jap.: Tantei wa Mou, Shindeiru.) wurde heute ein neues Visual veröffentlicht, das ihr weiter unten findet.

Anime startet im Juli 2021

Die Serie, welche die ersten drei Bände der Light Novel adaptiert, wird unter der Regie von Manabu Kurihara (Charakterdesign von Uzaki-chan) im Studio ENGI (Kemono Michi) produziert. Hitomi Mieno (Assassins Pride) übernimmt dabei die Serienkomposition und Yousuke Itou steuert das Charakterdesign bei. Der japanische TV-Start ist für Juli 2021 geplant.

In den beiden Hauptrollen werden Shin Nagai (Daisen Kokoriki in Nanbaka 2) als Kimizuka Kimihiko und Saki Miyashita (Kanata Higa in Harukana Receive) als Siesta zu hören sein.

Die originale Light Novel stammt aus der Feder von Autor Nigojuu und wird seit November 2019 mit Illustrationen von Umibouzu vom japanischen Verlag Media Factory veröffentlicht. Derzeit umfasst das Werk vier Bände, die ab Juni 2021 bei Yen Press auf Englisch erscheinen.

Visual:

Handlung:

Kimihiko Kimizuka, ein junger Mann, wurde vor vier Jahren der Assistent einer mysteriösen Detektivin namens Siesta in einem entführten Flugzeug. Gemeinsam erlebten Kimihiko und Siesta verrückte, weltumspannende Abenteuer, während sie eine geheime Organisation bekämpften.

Doch dies nahm ein jähes Ende, als sie durch Siestas Tod getrennt wurden. In der Gegenwart versucht Kimihiko zu einem gewöhnlichen, langweiligen Leben als Oberschüler zurückzukehren, aber die Dinge sind nicht so einfach, auch wenn Siesta bereits tot ist.

© Media Factory / Nigojuu / Umibouzu

Categories