PA Chatbox
×
+

Tokyo Ghoul-Autor zeichnet Attack on Titan-Charakter

karitorikiApril 14, 2021
Tokyo Ghoul-Autor zeichnet Attack on Titan-Charakter

Bereits am vergangenen Freitag haben wir über eine Zeichnung berichtet, die Rent-A-Girlfriend-Autor Reiji Miyajima zum Abschluss der Manga-Reihe Attack on Titan angefertigt hat. Auch Tokyo Ghoul-Mangaka Sui Ishida veröffentlichte kürzlich eine Illustration, um das Ende zu feiern.

Eren Jäger im Tokyo Ghoul-Stil

Im Gegensatz zu Reiji Miyajima, der den Hauptcharakter seiner derzeitigen Romance-Reihe in die Welt von Attack on Titan brachte, spendierte Sui Ishida dem Protagonisten Eren Jäger eine Illustration im Stil der Cover des Tokyo Ghoul-Manga. Das Bild könnt ihr euch weiter unten im Artikel ansehen.

Tokyo Ghoul wurden zwischen September 2011 und September 2014 im Young Jump-Magazin publiziert und zählt insgesamt 14 Bände. Mit Tokyo Ghoul:re folgte im Oktober 2014 eine 16-teilige Fortsetzung, die im Juli 2018 endete. Hierzulande sind beide Reihen bei KAZÉ Manga erhältlich.

Attack on Titan von Hajime Isayama startete im September 2009 im Bessatsu Shounen Magazine und fand am 9. April 2021 nach elfeinhalb Jahren sein Ende. Kodansha bringt den letzten Band am 9. Juni 2021 in den japanischen Handel. Ein deutscher Release erfolgt beim Carlsen-Verlag.

 

Illustration:

© Sui Ishida/Shueisha

Categories