PA Chatbox
×
+

Start des zweiten Fate/Grand Order: Camelot-Films verschoben

karitorikiMai 3, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Fate/Grand Order-Filmreihe wurde heute angekündigt, dass sich der japanische Kinostart des zweiten Camelot-Teils aufgrund der derzeitigen Einschränkungen rund um die COVID-19-Pandemie um eine Woche verzögern wird.

Film startet eine Woche später in Japan

Der zweite Film kommt demnach nicht wie ursprünglich geplant am 8. Mai 2021 ins Kino, sondern erst am 15. Mai 2021. Grund hierfür ist der kürzlich ausgerufene Ausnahmezustand in den Präfekturen Tokyo, Kyoto, Osaka und Hyogo, der vom 25. April bis zum 11. Mai 2021 gilt.
Gleichzeitig wurde verkündet, dass der Anime Fate/Grand Order – Final Singularity: The Grand Temple of Time Solomon spezielle Kinovorführungen erhalten wird, für die der Vorverkauf am 15. Mai 2021 startet. Weitere Informationen sollen ebenfalls an diesem Tag enthüllt werden.

Fate/Grand Order THE MOVIE Divine Realm of the Round Table: Camelot Paladin;Agateram wurde unter der Leitung von Regisseur Kazuto Arai (FLCL Progressive) im Studio Production I.G, das unter anderem für Psycho-Pass und Haikyu!! bekannt ist, produziert.

Der erste Film, der seine Premiere bereits am 5. Dezember 2020 feierte, entstand unter der Regie von Kei Suezawa im Studio Signal.MD. Beide Filme adaptieren die Camelot-Singularität von Fate/Grand Order. Die Anime-Serie Fate/Grand Order: Babylonia ist hierzulande bei PureAnime verfügbar.

Link zum Anime

Visual:

©TYPE-MOON / FGO6 ANIME PROJECT

Categories