Railgun T: Ausstrahlung wird am Freitag fortgesetzt!

XKytoFebruar 23, 2020

Erst Anfang der Woche hat Anime2you darüber berichtet, dass die nächste Episode von A Certain Scientific Railgun T aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste. Einträge im japanischen TV-Programm enthüllten nun, dass die Serie am kommenden Freitag mit der siebten Episode fortgesetzt wird.

Neue Staffel bei Crunchyroll im Simulcast

Die dritte Staffel, die den Titel A Certain Scientific Railgun T trägt, entsteht erneut im Studio J.C. Staff unter der Regie von Tatsuyuki Nagai. Shogo Yasukawa ist dabei für die Serienkomposition zuständig, während Yuichi Tanaka das Charakterdesign übernimmt. Maiko Iuchi kümmert sich um die Musik. Insgesamt soll es 25 neue Episoden geben.

Der Spin-off-Manga A Certain Scientific Railgun zur Light Novel A Certain Magical Index erhielt bereits im Jahr 2009 eine 24-teilige Anime-Adaption, die im Jahr 2013 mit A Certain Scientific Railgun S eine zweite Staffel spendiert bekam.

Hierzulande stehen die ersten beiden Staffeln bei Netflix im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf zur Verfügung. Die dritte Staffel ist bei Crunchyroll im Simulcast zu sehen.

Trailer:

Darum geht es:

Westlich von Tokyo befindet sich eine Metropole mit über 2,3 Millionen Einwohnern, welche aufgrund ihres 80-prozentigen Anteils an Schülern und Studenten gemeinhin als „Bildungsstadt“ bekannt ist. Hier durchlaufen die Schüler ein Training als Esper und werden anhand ihrer Fähigkeiten in Level 0 bis 5 eingeteilt. Aktuell gibt es nur sieben Individuen, die es auf Level 5 geschafft haben. Eine von ihnen ist Mikoto Misaka. Gemeinsam mit ihren Freunden Kuroko und Uiharu, die zur Disziplinar-Organisation Judgment gehören, sowie der Gerüchte-liebenden Saten besucht sie eine Mittelschule in dieser Stadt.

In wenigen Tagen steht das große Daihasei-Festival bevor, eine Sportveranstaltung, auf der sich die Schüler der Bildungsstadt sieben Tage lang aneinander messen können. Zu diesem Zweck wurde ein Teil der Bildungsstadt auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und auf der ganzen Welt im Fernsehen gezeigt. Doch niemand ahnt, welche Machenschaften hinter der festlichen Kulisse geschmiedet werden.

©鎌池和馬/アスキー・メディアワークス/PROJECT-INDEX

Categories

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Webseite