PA Chatbox
×
+

PureAnime zeigt SSSS.Dynazenon im Simulcast

karitorikiMärz 31, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Das PureAnime-Team hat heute bestätigt, dass man den Original-Anime SSSS.Dynazenon ab dem 2. April 2021 jeden Freitag Nachmittags im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast zeigen wird.

Vorgänger ebenfalls bei PureAnime

SSSS.Dynazenon wird unter der Leitung von Regisseur Akira Amemiya (SSSS.Gridman) im Studio TRIGGER (KILL la KILL) produziert. Keiichi Hasegawa (SSSS.Gridman) schreibt das Drehbuch, während Shiro Sagisu die Serienkomposition übernimmt und Masaru Sakamoto für das Design der Charaktere zuständig ist. Das Studio Graphinica produziert die 3DCG-Animation.

Der Opening-Song trägt den Titel Imperfect und wird von Masayoshi Ooishi (Tada Never Falls in Love) gesungen, während das Ending Strobe Memory von Maaya Uchida beigesteuert wird.

Der Vorgänger SSSS.Gridman, der in der Herbst-Season 2018 ausgestrahlt wurde, ist hierzulande ebenfalls im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln bei PureAnime verfügbar.

 

Trailer:

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=jP0_y8CrJ8E[/embedyt]

Handlung:

Eines Tages trifft Yomogi Asanaka, ein Schüler im ersten Jahr an der Fujiyokidai Oberschule, auf einen mysteriösen Mann namens Gauma, der behauptet, ein Kaiju-Nutzer zu sein.

Auf das plötzliche Auftauchen eines Kaiju folgt der Auftritt des gigantischen Roboters Dynazenon. Zur falschen Zeit am falschen Ort sind Yume Minami, Koyomi Yamanaka und Chise Asukagawa, die in den Kampf gegen die Kaiju hineingezogen werden.

© TRIGGER / Gridman

Categories