PA Chatbox
×
+

Penguindrum erhält einen Anime-Film

karitorikiMärz 31, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Auf einer speziellen Webseite zum 10. Jubiläum des Original-Anime Penguindrum (jap.: Mawaru Penguindrum) wurde heute angekündigt, dass sich derzeit ein Film zur Serie in Arbeit befindet. Ein erstes Teaser-Visual könnt ihr euch weiter unten ansehen.

Compilation-Film mit neuen Szenen

Der Film trägt den Titel RE:cycle of the Penguindrum und soll nicht nur die Ereignisse aus dem TV-Anime zusammenfassen, sondern auch einige komplett neue Szenen beinhalten. Kunihiko Ikuhara übernimmt dabei wie bei der Serie die Position des Regisseurs. Auch Original-Charakterdesigner Lily Hoshino kehrt für den Film zurück. Das Studio Lapin Track ist für die Produktion verantwortlich.

Am 8. April 2021 um 12:00 Uhr deutscher Zeit soll eine Crowdfunding-Kampagne starten, um eine bessere Qualität für die neuen Inhalte, Ton und Musik zu ermöglichen. Wann der Film in Japan erscheint, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Penguindrum wurde zwischen Juli und Dezember 2011 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und umfasst insgesamt 24 Episoden, die im Studio Brain’s Base produziert wurden. Die Geschichte wurde sowohl als Light Novel als auch als Manga adaptiert. Hierzulande ist der Anime nicht verfügbar.

Teaser-Visual:

Visual zur Crowdfunding-Kampagne:

Handlung:

Sobald du eine Entscheidung getroffen hast, verschwört sich das Universum, um sie zu verwirklichen? Ist das Schicksal eine Sache des Zufalls, eine Sache der Wahl oder das komplexe Ergebnis tausender sich bekriegender Schicksalsstränge? Alles, was die Zwillinge Kanba und Shoma wissen, ist der durch einen Pinguinhut rückgängig gemachte Tod ihrer kranken Schwester Himari, die im Aquarium zusammengebrochen ist.

Ihre wundersame Genesung hat jedoch ihren Preis: In ihrem Körper befindet sich ein neues Wesen, dessen Bedingung, das Schicksal in Schach zu halten, die Jungs auf eine wilde Jagd nach der mysteriösen Pinguin-Trommel schickt.

Es ist eine Geschichte über Liebe, Schicksal, Leben, Tod … und Pinguine!

© Penguindrum Production Committee

Categories