Hypnosis Mic: Division Rap Battle-Anime wurde verschoben

AimiyuukaMai 20, 2020

Auf der Webseite der Anime-Umsetzung von Hypnosis Mic: Division Rap Battle wurde heute bekannt gegeben, dass sich die Ausstrahlung der Serie aufgrund der aktuellen Coronakrise verzögert. Ursprünglich sollte der Anime im Juli starten. Als neuer Termin wird nun Oktober 2020 angegeben.

Serie entsteht bei A-1 Pictures

Die Serie entsteht unter der Regie von Ono Katsumi im Studio A-1 Pictures. Shin Yoshida ist für die Serienkomposition verantwortlich, während Minako Shiba das Charakterdesign beisteuert. Aniplex übernimmt den Vertrieb.

King Records startete das Multimedia-Projekt Hypnosis Mic: Division Rap Battle im Jahr 2017 in Japan. Dabei handelt es sich um Rap-Battles zwischen 18 japanischen Synchronsprechern, die in sechs Teams mit jeweils drei Mitgliedern aufgeteilt sind und eine Präfektur repräsentieren. Fans können mithilfe von Abstimmungen den Sieger wählen.

Mittlerweile umfasst das Projekt neben Musikalben auch Manga-Adaptionen und Spiele.

 

Promo-Video:

 

 

 

Categories

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Webseite