PA Chatbox
×
+

Horimiya: Illustration zum Ende der Anime-Serie

karitorikiApril 3, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Mit der heutigen 13. Episode endet die Anime-Serie Horimiya. Um den erfolgreichen Abschluss zu feiern, wurde auf dem offiziellen Twitter-Account der Serie eine besondere Illustration veröffentlicht.

Anime-Serie endete heute

Das Bild, das ihr weiter unten seht, wurde von Manga-Zeichner Daisuke Hagiwara gezeichnet und zeigt neben Kyouko Hori und Izumi Miyamura auch alle anderen relevanten Charaktere, die in der Serie vorkamen, wie zum Beispiel Yuki Yoshikawa und Tooru Ishikawa.

Die 13-teilige Anime-Adaption von Horimiya entstand unter der Regie von Masashi Ishihama (From the New World) im Studio CloverWorks. Takao Yoshioka (Sekunden in Moll) schrieb das Drehbuch, während Masaru Yokoyama (Fruits Basket 2019) die Musik komponierte.

Die Ausstrahlung erfolgte zwischen dem 10. Januar 2021 und 3. April 2021 im japanischen Fernsehen. PureAnime bietet alle Episoden im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf an. Der seit zwei Wochen abgeschlossene Manga von Autor HERO und Zeichner wird vom Egmont-Verlag publiziert.

Link zum Anime

Illustration:

Handlung:

In der Schule ist Hori allen als klug, hübsch und beliebt bekannt, aber in Wahrheit ist sie ein Stubenhocker. Währenddessen verbirgt Miyamura unter seiner düsteren Fassade ein sanftes Herz, zusammen mit Piercings und Tattoos. Bei einem zufälligen Treffen offenbaren beide eine Seite, die sie niemanden zuvor gezeigt haben. Könnte sich daraus etwas Neues entwickeln?

©HERO, Daisuke Hagiwara/SQUARE ENIX, Horimiya Project

Categories