PA Chatbox
×
+

Erstes Visual zu Requiem of the Rose King + Details

karitorikiMärz 23, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Requiem of the Rose King (jap.: Baraou no Souretsu) wurde heute ein erstes Teaser-Visual veröffentlicht, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt. Zudem gibt es erste Details zu den Mitwirkenden.

Anime startet im Herbst 2021

Die Serie, die im Herbst 2021 startet, entsteht demnach unter der Regie von Kentarou Suzuki (Angels of Death) im Studio J.C.Staff. Hiroki Uchida (Autor von Schwarzesmarken) schreibt das Skript und übernimmt die Serienkomposition, während Tsutomu Hashizume das Charakterdesign beisteuert.

Requiem of the Rose King stammt aus der Feder von Aya Kanno und erscheint seit 2013 beim Verlag Akita Shoten, der bislang 15 Bände in den japanischen Handel brachte. Inspirieren ließ sich die Autorin sowohl von historischen Ereignissen als auch von Shakespeares Literaturklassikern.

Hierzulande sicherte sich der Carlsen-Verlag die Rechte an der Reihe und veröffentlicht den Manga seit Februar 2018 mit einer deutschen Übersetzung. Bisher sind zwölf Bände erhältlich.

Visual:

Handlung:

Über Richard, den dritten Sohn des Hauses York, schwebt ein böses Omen. Er glaubt, dass ihn ein Fluch verfolgt und seinen Lieben Unheil bringen wird. Aber ist es wirklich ein Zauber, der sein Schicksal vergiftet? Oder sind es die Intrigen, die die Kämpfe um die Königskrone in England beherrschen, die ihn verdammen …?!

BARAOU NO SOURETSU 9・© AYA KANNO 2018
Categories