PA Chatbox
×
+

Detektiv Conan: Möglicher Hinweis zum 25. Spielfilm

karitorikiApril 25, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Erst vor wenigen Tagen startete der 24. Film zur Detektiv Conan-Reihe, der hierzulande den Titel Detektiv Conan: Die scharlachrote Kugel trägt, in den japanischen Kinos. Nun wurden womöglich bereits die ersten Details zum 25. Leinwandableger enthüllt.

Film könnte sich um Polizisten drehen

In einem mittlerweile gelöschten Tweet auf dem Twitter-Account der Detektiv Conan-Cafés wurde eine Illustration von Serienschöpfer Gosho Aoyama veröffentlicht, auf der die Hauptcharaktere der Spin-off-Reihe Detective Conan: Police Academy Arc – Wild Police Story (jap.: Meitantei Conan: Keisaku Gakkou-hen – Wild Police Story) sowie Wataru Takagi und Miwako Sato zu sehen sind.

In der Sprechblase von Takagi ist dabei der Satz Wir werden im nächsten Film die Hauptrolle spielen zu lesen. Ob sich dies nur auf Takagi und Sato oder auch auf die Mitglieder der Polizei-Akademie bezieht, ist allerdings bislang noch unklar.

Der Spin-off-Manga Detective Conan: Police Academy Arc – Wild Police Story stammt aus der Feder von Autor Gosho Aoyama sowie Zeichner Takahiro Arai und wurde zwischen Oktober 2019 und November 2020 im Shonen Sunday-Magazin und später in zwei Bänden veröffentlicht.

Detektiv Conan: Die scharlachrote Kugel wurde hierzulande wie die Vorgänger von KAZÉ Anime lizenziert und soll zeitnah mit deutscher Synchronisation im Kino gezeigt werden. Ein Termin steht angesichts der aktuellen Situation rund um die COVID-19-Pandemie derzeit noch aus.

Illustration:

Handlung des Spin-offs:

Das Spin-off spielt sieben Jahre vor den Ereignissen von Detektiv Conan und dreht sich um Rei Furuya, Jinpei Matsuda, Kenji Hagiwara, Wataru Date und Hiromitsu Morifushi während ihrer Zeit an der Metropolitan Police Academy.

© Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996

Categories