PA Chatbox
×
+

Build Divide: Multimedia-Projekt mit Anime angekündigt

karitorikiApril 19, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Das japanische Unternehmen Aniplex gab heute bekannt, dass man zusammen mit dem Studio LIDEN FILMS und dem Kartenspielhersteller Yuuhodou an einem neuen Multimedia-Projekt arbeitet, das den Titel Build Divide -#00000 (Code Black) trägt und unter anderem einen Anime umfasst.

Serie startet im Oktober 2021

Bei dem Anime handelt es sich um eine TV-Serie, die in zwei Cours (jeweils drei Monate) gesplittet wird. Die erste Hälfte feiert im Oktober 2021 ihre Premiere im japanischen Fernsehen, bevor die zweite Hälfte ab April 2022 ausgestrahlt wird.

Die Regie übernimmt Yuki Komada (Killing Bites) im Studio LIDEN FILMS. Yoriko Tomita (As Miss Beelzebub Likes) schreibt das Drehbuch, während Shinpei Tomooka (Trinity Seven) als Charakterdesigner fungiert. Einen ersten Trailer sowie ein Visual findet ihr weiter unten.
Build Divide -#00000 (Code Black) basiert auf einer Idee von dem Kakegurui-Mangaka Homura Kawamoto und seinem jüngeren Bruder Hikaru Muno. Ein Kartenspiel von Yuuhodou soll voraussichtlich im Oktober 2021 in den japanischen Handel kommen.

Trailer:

Visual:

Handlung:

Eine Stadt, die von einem König regiert wird, in der alle Überlegenheit durch das Kartenspiel Build Divide bestimmt wird – New Kyoto. In dieser Stadt gibt es ein Gerücht, das besagt, dass alle Wünsche wahr werden, wenn man gegen den König gewinnt. Und um den König herauszufordern, muss man an einem TCG-Kampf namens Rebuild teilnehmen und den Schlüssel vervollständigen.
Jeder hat einen Wunsch, den er sich erfüllen möchte. Teruto Kurabe, ein Junge, der sich schwört, den König aus einem bestimmten Grund zu besiegen, wird von einem mysteriösen Mädchen namens Sakura Banka angeleitet und stürzt sich in die Rebuild-Schlacht. Der Kampf von Teruto und seinen Freunden beginnt nun in der Stadt New Kyoto, die von Build Divide übernommen wurde!

©build-divide project, ©Aniplex Inc. All rights reserved.

Categories