PA Chatbox
×
+

Assault Lily FRUITS: Start des Mini-Anime steht fest

karitorikiMärz 22, 2021
Automatisch gespeicherter Entwurf

Auf dem Twitter-Account des Multimedia-Projekts Assault Lily wurde heute bekannt gegeben, dass der Mini-Anime Assault Lily FRUITS ab Juli 2021 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird.

Hauptserie bei WAKANIM verfügbar

Assault Lily FRUITS entsteht die wie Hauptserie Assault Lily BOUQUET im Studio SHAFT, das unter anderem für Madoka Magica, Nisekoi und diverse Monogatari-Anime bekannt ist. Neben der Hauptfigur Riri Hitotsuyanagi sollen noch andere bekannte Charaktere auftauchen.

Die zwölfteilige Anime-Serie Assault Lily BOUQUET lief zwischen Oktober und Dezember 2020 im japanischen Fernsehen. Die Regie übernahm dabei Shouji Saeki (Wish Upon the Pleiades), während Mieko Hosoi das Charakterdesign beisteuerte und Akito Matsuda die Musik komponierte.

 

Visual:

Handlung:

In naher Zukunft stand die Menschheit kurz vor der Auslöschung durch mysteriöse und riesige Wesen, die als Huge bekannt sind. Die ganze Welt vereinigte sich gegen die Huges und entwickelt erfolgreich die sogenannten CHARM-Waffen, indem sie Wissenschaft und Magie kombinieren. Die CHARMs weisen hohe Synchronisationsraten mit Teenagern auf.

Mädchen, die diese Waffen verwenden, werden als Helden angesehen, die Lilies genannt werden. Überall auf der Welt werden Garden-Militärakademien errichtet, um Lilien auszubilden, die sich den Huges stellen und als Basis zum Schutz der Menschen dienen.

© AZONE INTERNATIONAL・acus/Assault Lily Project

Categories