Genauer Starttermin von »Dr. STONE« steht fest

XKytoMai 31, 2019

Nachdem erst gestern der deutsche Simulcast zu »Dr. STONE« bei Crunchyroll angekündigt wurde, ist mittlerweile bekannt, dass die Anime-Umsetzung von Riichiro Inagakis und Boichis Manga ab dem 5. Juli im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Zudem wurden neue Details zum Opening und Ending enthüllt.

Demnach wird der Opening-Song, der den Titel »Good Morning World« trägt, von der Band Burnout Syndromes beigesteuert, die bereits für das Opening der dritten Staffel von »Haikyu!!« zuständig war, während der Ending-Song mit dem Titel »Life« von Rude-α stammt.

Der Anime entsteht im Studio TMS Entertainment unter der Regie von Shinya Iino (Episode-Director bei »Made in Abyss«). Yuichiro Kido ist für die Serienkomposition zuständig, während Yuuko Iwasa (»Yowamushi Pedal«-Film) die Charakterdesigns übernimmt. Die Musik wird von Tatsuya Kato (»Food Wars!«), Hiroaki Tsutsumi (»Orange«) und Yukihiro Kanesaka beigesteuert. Die Serie soll aus insgesamt 24 Episoden bestehen.
»Dr. STONE« in Deutschland

Hierzulande sicherte sich Crunchyroll die Rechte an der Anime-Serie und zeigt diese ab Juli im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Ein genauer Termin für die Veröffentlichung soll zu einem späteren Zeitpunkt verkündet werden.

Der originale Manga wird ab dem 30. Juli von Carlsen Manga veröffentlicht.

Categories

Schreibe einen Kommentar